diary

Moments in Asia – Ein travelvideo gefilmt nur mit dem iPhone

31. August 2014

Spring 2014 was the best time of my life.

I spent 35 days exploring 11 different cities in Japan, China and Southeast Asia as a work assignment. I had chance to see new places, meet new people and experience new things I had never done before. This is my visual diary of the journey shot entirely on iPhone 5s.

Schreibt Markus Kontiainen in seinem Vimeo Kanal und lässt mich staunen. Fernweh. Und da ist der Drang wieder zu filmen!

Die sehr passende Musik dazu: Agnes Obel – Dorian

living

Heutige Liebe: Edle Raumdüfte von CULTI

22. August 2014
Processed with VSCOcam with t1 preset

Dass man für olle Duftkerzen mindestens genau so viel ausgeben kann wie für ein Parfum war mir gewusst, aber dass ich genau das selbst mal machen werde?

Naja, nachdem der Teppich von impressionen.de ja unbedingt sein musste, reißen es die 50,00 € für einen Raumduft ja auch nicht mehr raus. Dachte ich. Und man glaube es kaum: Richtig gedacht. Ich möchte den hochwertigen Duft, der aktuell unsere 110qm einnimmt nicht mehr missen.

weiter…

unterwegs

Ein Herz für die frische asiatische Küche: “Sen” ein neuer Asiate in Stuttgart

10. August 2014
Processed with VSCOcam with t1 preset

Spontan und ohne Plan durch Stuttgart schlendern. Wie lang hatte ich das nicht mehr? Und dann auch noch an einem Samstag. Selten. Aber selten gut! Dank einem Besuch einer Freundin die am Bodensee wohnt wurde es mal wieder Zeit genau das zu tun und die Stadt in der ich wohne wurde erkundet. Ein “neuer” Laden an dieser Ecke, ein noch unbekanntes Restaurant an der nächsten.

Und dann standen wir in der “Hans im Glück” Brunnen Ecke und sahen das “SEN”. Bock auf asiatische Kost haben wir eigentlich immer. Also rein da! Die Inneneinrichtung sieht hochwertig aus und auch die Speisekarte grinst uns vielversprechend an.

Jasmintee und hausgemachte Limo wurden uns serviert. Hübsch!

weiter…

Beauty

Die beste Erfindung seit es Nagellack gibt: Nail Polish Fixer

8. August 2014
Processed with VSCOcam with t1 preset

Nagellack? Eigentlich nichts für mich. Der Grund ist ganz einfach: Ich bin zu ungeduldig und außerdem ist meine linke Hand zu untalentiert um auf der rechten Hand für schöne Pinselstriche zu sorgen. Zweiteres lässt sich leider bisher noch nicht beheben, außer ich bekomm den Liebsten dazu unter die Maler & Lackierer zu wechseln.

Für das Problem mit der Geduld habe ich bei Dani’s Prüfung zur Friseur-Meisterin eine Lösung gefunden: Nail Polish Fixer! Und als hätten die guten Gesiter es geahnt hat mir KIKO diese Woche genau das in ein Päkchen gepackt.

weiter…