Blendende Aussichten

…und manchmal kommt es vor, dass einem das Glück ganz plötzlich zuwinkt. Man ist geblendet – und mit glasigen Augen schaut man ihm entgegen und glaub es nicht. Dann zwinkert es einem zu. Was bleibt da noch andere übrig als die Arme weit auf zu reißen und es freudig zu begrüßen, das Glück, welches viel zu selten anklopft, aber erkannt und festgehalten werden will.

Die Sonne strahlt warm, obwohl wir uns schon sicher im Herbst angekommen fühlen. Vielleicht war es aber auch nur so warm wegen der Freude im Herzen, wegen dem Lachen das die Wangen erröten ließ und wegen dem Gefühl dort zu sein wo man hin gehört – bei viel zu lang vermissten Freunden. Danke für diesen Tag, die Sicherheit und die herrlich blendenden Aussichten!

Foto by Nina Stiller, Hair & Make-Up by Isabell Lüddecke, Kleid von Rada Dudea

 

 

 

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Latest from shootings

919732_10200620528222916_935178397_o

Label-Love: Koton

Dank meiner lieben Lena hab‘ ich ein neues Label für mich entdeckt:
Go to Top