Category archive

fashion - page 3

Favorit Shorts – One Teaspoon

E64T6143

Es war eine absolute Sommerliebe und weil ich ein Kind des Sommers bin – versuche ich mich so gut wie das ganze Jahr über an Orte mit mildem Klima zu flüchten. Mallorca im Herbst, Karibik und Afrika im Winter und zunächst stehen die Malediven wieder auf dem Reiseplan. Klar, dass diese Liebe aufrecht erhalten wird: Die zu meiner absoluten Lieblings Shorts von One Teaspoon!

Die Shorts habe ich letztes Jahr bei Jades24 ergattert und ich kann es kaum erwarten bis die neuen Shorts der australischen Marke im Handel sind.
E64T6135
Auch ASOS bietet einige Teile der Marke an. Alle mit einem coolen Flair, natürlich etwas zerschlissen aber trotzdem sehr feminin und dazu ultra bequem!

Ich trage hier ein buntes Shirt von Alexander Wang und hatte zur Zeit der Fotos meine Haare frisch im Peach-Look. Wenn ich das jetzt so sehe wünsche ich mir den frischen, bunten Frühling herbei! Geht’s euch ähnlich?

E64T6140

E64T6143

Vom Glück sich Qualität leisten können [Sponsored Video]

Wow – mittlerweile bin ich wirklich in einem Alter angelangt, in dem mir Qualität deutlich wichtiger ist als Quantität, und in dem ich lieber mal etwas mehr Geld für gute Produkte investiere statt einen Haufen billiger Klamotten nach Hause zu bringen, die ich im Endeffekt nach zwei Mal Waschen nicht mehr tragen kann. Und damit bin ich nicht alleine! Auch im Gespräch mit meinen Freundinnen wird immer klarer, dass es uns allen so geht.

Vor ein paar Jahren hätten mir die meisten wahrscheinlich noch einen Vogel gezeigt, wenn ich mir eine Leggings für 100€ gekauft hätte. Jetzt kommt begeistertes Nicken, mal kurz anfassen wollen, „Ja, bei der Qualität“… Und ich finde das eine schöne Entwicklung. Um diese Aufwertung meines Kleiderschranks finanzieren zu können, muss ich natürlich ein bisschen woanders einsparen. Und da kommt es mir gerade recht, wenn Anbieter wie O2 mir das mit Aktionen wie dem Money Tree schön einfach machen:

Die Idee? Hier 10€ gespart, dort ein bisschen preisfreundlich getankt, und schon sind meine Qualitätsspirenzchen wieder drin. Denn natürlich ist das im ersten Moment ein bisschen kostspieliger, als sich beim Polyester-Riesen um die Ecke wöchentlich neu einzudecken. Aber langfristig lohnt es sich einfach viel mehr. Denn diese Leggings, das weiß ich genau, werde ich auch in drei Jahren noch tragen können – wer kann das schon über eine 5€ Leggings aus dem Einkaufszentrum ums Eck sagen?!

Inspririert durch die Money Tree Kampagne von O2.

What’s heart? adidas Originals by Mary Katrantzou

Für mich eine großartige Sensation und DIE Neuigkeit der Woche: adidas Originals by Mary Katrantzou Kollektion!

Die Kollektion umfasst Schuhe und Bekleidung und zieht durch innovative, typische Katrantzou Designs und zieht dadurch natürlich alle Blicke auf sich.

Subversive, farbintensive Grafiken mit architektonischen Formen verleihen den Produkten eine moderne weibliche Ästhetik. Und auch wenn ich eher auf Minimalismus und gedeckte / schlichte Farben stehe kreischt mein Mädchenherz bei Mary Katrantzou einfach ziemlich laut!

Inspiration holte sich die britische Designerin im adidas Archiv von den historischen Running-Silhouetten aus den 70er und 80er Jahren. Sie interpretiert die ikonischen Laufschuh-Modelle Equipment Racer und ZX 5000.
mehr…

White & White der Air Jordan 1 Mid

Ich werde schwach bei Sneakern. Und bei der „Farbe“ weiß.

mehr…

Klassiker: Tanzschühchen von Clarks

Schon gewusst?

Clarks ist weltweit die größte Schuhmarke außerhalb des Sportschuh-Lifestyle-Segments!

mehr…

1 2 3 4 5 33
Go to Top