Tag archive

essentials

3 Essentials im April: Das Rauschen der Wellen, Blumen und Duschschaum von Spitzner [Sponsored Post]

Es gibt Dinge, auf die ich nicht verzichten möchte – die aber nicht immer da sein (können). So ist es zum Beispiel mit dem Rauschen der Wellen, ihnen habe ich zuletzt auf den Malediven gelauscht. So ist es auch mit frischen Frühlunsblumen, die uns jetzt an jeder Ecker wieder bunt entgegenlachen.

blumen

Etwas, das ein bisschen dem Gefühl das Badens in der weißen Gischt der Wellen nahe kommt, ist ziemlich einfach, aber ziemlich gut: Duschschaum für die heimische Dusche!

Let it foam: Duschschaum von Spitzner

Als das erste Mal der Hype um wohlduftenden „Duschschaum“ losging, griff ich mir erstmal an den Kopf. So sehr ich diese ganze Beauty- und Wellness-Szene liebe: Dass ungefähr alle zwei Monate das Rad neu erfunden wird, kann selbst mir schon mal auf die Nerven gehen. Duschschaum? Als ob es nicht schon genügend verrückt duftende Duschgels auf dieser Welt gäbe!

Jetzt hatte ich aber zwei Packungen Duschschaum von der schwäbischen Marke Spitzner (findet ihr unter www.spitzner-duschschaum.de) in der Post – und die musste ich natürlich ausprobieren. Spitzner ist weltweit führender Produzent hochwertiger pflanzlicher Arzneimittel, und schon seit 1866 im G’schäft. Die müssen ja wissen, was sie machen! Mit innovativen Rezepturen und einzigartigen Duftnoten will die Marke ihre potenziellen Kunden überzeugen – und mit leckeren Düften wie dem belebenden „Acai-Yuzu“ und dem entspannenden „Creme“ mit leckeren Jasmin-, Rose- und Sandelholz-Düften klappt das bei mir ganz hervorragend!

duschen_duschschaum_acai-yuzu_2
Ich mag an den neuen Duschschäumen außer dem leckeren Duft vor allem, dass sie so schön unkompliziert zu benutzen sind – und trotzdem ein tolles Gefühl von Luxus und Besonderheit verbreiten. Sie sind absolut zart auf der Haut und eignen sich übrigens auch perfekt zur Vorbereitung vor der Rasur! Manchmal muss man sich eben doch von dem ein oder anderen Hype überzeugen lassen. Riecht gut und lohnt sich!

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Essentials – Die Frau von heute verreist gern mit ihrem ganzen Badeschrank

manche koffer erinnern schon beinahe an eine wandelnde drogerie oder eine kleine beauty-oase. ausgerüstet für jede erdenkliche situation, die dann ohnehin doch nicht eintrifft – aber frau weiß ja nie…stimmt’s? ist ja ähnlich wie mit dem berg klamotten den man dann zurück zu hause wieder auspackt. „Hach, das hatte ich ja gar nicht an!“.

kennt ihr die situation, dass wenn ihr für euren urlaub packen wollt, alles dafür zusammensucht, in den koffer verstaut und plötzlich – es ist noch nicht einmal die hälfte darin vergraben – bemerkt, wie der koffer schon längst überquillt? dabei fehlen doch noch die große packung kosmetiktücher, das teure lieblingsparfüm, die fünf sonnencremes mit den verschiedenen lichtschutzfaktoren und das glätteeisen muss auch noch irgendwie rein. schlussendlich schafft ihr es, das alles unterzukriegen, doch am ende sitzt ihr im hotel im urlaub und merkt, dass (natürlich!) doch noch etwas fehlt. geht selbst mir, als mittlerweile erfahrene jetterin oft so. und dann heißt’s in letzter eile am Flughafen shoppen. Muss nicht sein.

mehr…

Go to Top