Tag archive

mbfw

Fashion Week Eye-Catcher: Natasha Poly im Latex-Outfit

aw2016_keyvisual_01

In weniger als zwei Wochen ist es wieder so weit: Die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin steht an. Alle Moderedakteure und viele Modeblogger zieht es in die Hauptstadt, um neue Kollektionen zu beurteilen und womöglich den neuen Stern am deutschen Designer-Himmel zu entdecken. Ob ich diese Saison wieder dabei bin steht selbst noch in den Sternen – der neue Clip von US-Fotograf Jeff Bark macht allerdings ganz schön Lust darauf, denn es könnte rasant und ganz schön heiß hergehen!

Da positioniert sich die russische Schönheit Natasha Poly im blauen Latex-Outfit der Designerin Atsuko Kudo neben dem neuen Mercedes-Benz SL 500 – ein Fashion Week Eye-Catcher, der nicht nur männliche Auto-Fans ins Schwitzen bringen wird!

Fun Facts über Latex-Looks:

  • Wusstet ihr, dass Latex ein Naturprodukt ist? Es wird ursprünglich aus dem Milchsaft des Kautschukbaums gewonnen, dem es zum Schutz verletzter Stellen gegen Bakterien hilft. Klar, dass es an anderer Stelle auch uns zum Schutz dienen kann… 😉
  • Auch internationale Stars wie Lady Gaga, Kate Moss und Rita Ora lieben die Latex-Looks der Designerin Atsuko Kudo, die das Outfit für Natasha Poly entworfen und den Mercedes-Benz SL 500 in Latex gehüllt hat. Lady Gaga ließ sich von der Londoner Designerin sogar das Outfit für ihr Treffen mit der Queen auf den Leib schneidern!
  • Latex ist sehr temperaturbeständig, kann aber durch den Kontakt mit Fetten und Ölen sowie durch UV-Licht beschädigt werden. Nach ihrem Einsatz mit dem SL 500 musste Natasha ihr Outfit also mit Talkum behandeln und gut trocknen, damit es nicht kaputt geht!

Übrigens: Auf der Webseite der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin könnt ihr auch ein spannendes Interview zur Kampagne mit Model Natasha Poly und eins mit der Designerin Atusko Kudo sehen, wo sie über ihre Leidenschaft für Latex, Liebe und Mode sprechen!


Artikel enthält sponsored Video.

MBFWB – Lieblingskollektion: Michael Sontag

Hallo grauer Montag. Hallo Kehrwoche. Hallo Schwabenländle. Heute habe ich viele Gründe mich wenigstens virtuell noch einmal in die vergangene Woche zu flüchten. Kollektionen haben wir viele gesehen. Einige davon trafen überhaupt nicht meinen Geschmack (Sorry Marcel Ostertag, das war nix für mich!), einige waren wieder spektakulär (Lena Hoschek, ich bin Fan!) und bei einigen hätte ich den Models am liebsten sofort die „Fetzen“ vom Leib gerissen!

 

Dies war bei Lala Berlin und bei Michael Sontag der Fall! Bei Lala war dies ja fast schon zu erwarten. Ich liebe die Lala-typischen Ethno Muster und auch Töchterchen Lou verzauberte die Massen! Doch bei Michael Sontag war ich ziemlich überrascht. Seine Kollektion ist super tragbar und minimalistisch…also genau meins.

Weitere Einblicke zur Michael Sontag MBFW Show gibt’s hier! Hier meine Lieblingsoutfits:

Michael Sontag © uberding, Foto von Lena Reiner
Michael Sontag © uberding, Foto von Lena Reiner
Michael Sontag © uberding, Foto von Lena Reiner
Michael Sontag © uberding, Foto von Lena Reiner
Michael Sontag © uberding, Foto von Lena Reiner
Michael Sontag © uberding, Foto von Lena Reiner
Michael Sontag © uberding, Foto von Lena Reiner
Michael Sontag © uberding, Foto von Lena Reiner

 

Mercedes-Benz Fashion Week: Das nächste Mal ohne mich. Oder doch nicht!

Es ist Sonntag und irgendwann habe auch ich die fehlenden Stunden Schlaf nachgeholt. Die alljährliche Post-Fashion-Week-Erkältung bleibt zum Glück noch fern und darum ist es für mich jetzt höchste Zeit mich auch mal hier zu Wort melden. Die Woche war, um es in zwei einfachen Worten zu beschreiben: turbulent und kalt.

Und irgendwann zwischen all den Stops im Fashion Week Zelt, auf den Messen und den Feier-Locations hat der ganze Fashionrummel mir dermaßen auf die Nerven geschlagen, dass ich am liebsten lauthals „nächstes Mal ohne mich!“ gebrüllt hätte…oder hab ich das vielleicht sogar?

Ich glaube viele wissen gar nicht, was die Fashion Week für uns „Berufsblogger“ wirklich bedeutet. Ich gebe zu, in der ersten Saison ist man einfach nur aufgeregt, neugierig und gespannt. Das Adrenalin in den Adern lässt keinen Platz für Müdigkeit, Selbstzweifel, Stress oder gar miese Laune. Beim zweiten und dritten Mal lässt dieses Gefühl dann ganz langsam nach…und irgendwann erkennt man dann doch, dass es hier auch einfach um sehr viel Geld und gespielte Freude geht.

Das Sehen und Gesehen werden kann mit der Dauer wirklich auf die Laune schlagen. Aber ganz ehrlich? Darauf verzichten will ich dann selbst im nächsten Winter, bei ebenfalls maximal 0 °C nicht! Warum? Weil die 2 Wochen im Jahr (Fashion Week Januar und Juli) für uns DIE Zeit im Jahr ist, in welcher wir eben nicht für Geld sondern aus reiner Leidenschaft arbeiten, und JA, es ist wirklich Arbeit!

cesttout3-640x420

Es ist die Zeit im Jahr, zu der wir uns alle sehen…Freunde aus ganz Deutschland und darüber hinaus…Streetwear-Liebhaber und High-Fashion-Adicts. Alle auf einem Haufen und alle machen Berlin in dieser Zeit für mich genau deshalb für den Place to be.

Neben den Freunden sind es natürlich auch die vielen neuen Bekanntschaften, Kontakte aus dem E-Mail-Postfach, mit denen man vielleicht wöchentlich kleine Romane schreibt, sie aber so gut wie nie zu Gesicht bekommt. So ist das in der Online-Welt nun mal. Und darum bin ich dankbar, dass es Anlässe wir die Fashion Week gibt! Und last but not least sind da natürlich die Designer, von welchen ich manche auch schon etwas näher beschnuppern durfte und die man einfach ins Herz schließt.

Den Weg solcher Menschen auch hinter den Kulissen begleite zu dürfen ist unbezahlbar…und darum lockt es mich ganz bestimmt auch noch viele weitere Male mitten rein in diesen Moderummel!

Jetzt ist es an der Zeit auch unserer uberding Fotografin Lena Reiner ein danke zu zuwerfen! Deine Energie scheint wirklich unmenschlich…oder ubermenschlich 😉 danke für deinen Einsatz und für diese wundervollen Lieblingsbilder!!!

A Degree Fahrenheit © uberding, Foto von Lena Reiner
A Degree Fahrenheit © uberding, Foto von Lena Reiner

A Degree Fahrenheit © uberding, Foto von Lena Reiner
A Degree Fahrenheit © uberding, Foto von Lena Reiner

Auf uberding findet ihr alle ausführlichen Berichte zu den von uns besuchten Showen. Außerdem einige Video-Blogs (kurz Vlog), von denen ihr euch einfach berieseln lassen könnt! Viel Spaß!

C’est tout © uberding, Foto von Lena Reiner
C’est tout © uberding, Foto von Lena Reiner

Dimitri © uberding, Foto von Lena Reiner
Dimitri © uberding, Foto von Lena Reiner

Guido Kretschmer © uberding, Foto von Lena Reiner
Guido Kretschmer © uberding, Foto von Lena Reiner
Guido Kretschmer © uberding, Foto von Lena Reiner
Guido Kretschmer © uberding, Foto von Lena Reiner

Lala Berlin © uberding, Foto von Lena Reiner
Lala Berlin © uberding, Foto von Lena Reiner
Lala Berlin © uberding, Foto von Lena Reiner
Lala Berlin © uberding, Foto von Lena Reiner

 

 

Verlosung: Mecedes-Benz Fashion Week Goodie Bag!

Auf der Jagd nach Goodies? Dann ran an die Tasten! Ich verlose ein paar „Fundstücke“ der vergangenen Woche in Berlin. Da ich meinen Liebsten auf Schritt und Tritt dabei hatte, haben sich einige Goodies doppelt angesammelt und ich bin mir sicher, Nagellack, Lippenstift und Co. machen euch ein wenig glücklicher als ihn 😉 also raaan da!

giveaways

Die Goodies werden natürlich in der original Mercedes-Benz Fashion Week Bag verschickt! Dabei ist zum Beispiel ein Glossy Box Händewärmer, ein Nagellack von essie , ein Gloss von Maybelline, exklusive Hair Milk, ein iPhone Case für das iPhone 5 und noch weiteren Schnickschnack.

„Haben wollen“ – schreit da das Frauenherz 😉

Ein kleiner Kommentar auf meiner FB-Page oder direkt hier unter dem beitrag und der Goodie Bag geht an euch! Die Gewinnerin werde ich am Donnerstag (24.01.13) aussuchen!

Glanzvoll: Hugo by Hugo Boss

„Glanzvolle Leistung“ präsentierte auch diese Saison Hugo by Hugo Boss. Gewohnte, klare Linien und hochwertige Stoffe in Meerestönen.

I like! Nur dieses glossy Make-Up finde ich wirklich wieder ein bisschen zu viel. Pudrig & matt würde mir zu den shiny Stoffen viel besser gefallen.

Hier meine Lieblings-Looks aus der Show!

Go to Top