Tag archive

outfit

#Whatsheart: Paris im Januar!

What I heart <3 about this outfit? Es ist die Paper Bag Hose von "Lavish Alice". Lavish Alice kommt aus UK und ist immer für ein auffälliges Statement zu haben. Ein Label für alle die das "gewisse Etwas" im Mix aus feminin / süß und doch selbstbewusst und entschlossen suchen! Ihr findet hier die Einflüsse der Laufstege und der Ästhetik der Haute Couture. Ein schlichtes Crop Top, Ankleboots und ein (ärmerlloser) Blazer machen meinen Look für ein Event in Paris perfekt.

Ich hoffe es gefällt euch? Dann gibt’s den Look natürlich zum Nachsoppen:

Hello Fall – Mein black & white Herbstlook!

  • E64T4186.jpg
  • E64T4178.jpg
  • E64T4163.jpg
  • MEMO0023.jpg

Zeitlos und elegant muss er sein – aber gleichzeitig cozy und alltagstauglich – mein typischer Herbstlook für 2015. „Clean Chic“ nennt sich die Lösung, und dieser Style kommt ganz klassisch in black & white. Ich liebe minimalistische Outfits – und ich mag es natürlich nicht nur auf meinem Kopf boyish. Also her mit den Budapestern, den Oversize-Mänteln, den Leder-Röcken und Co!

E64T4165

Designermode meets Budget – tricky?

Der September gehört ja gefühlsmäßig noch zum Sommer – also jetzt schon das ganze Budget für Herbstmode verprassen? Und wollte ich da nicht noch etwas in einen „Goldenen Herbst Trip“ investieren? Vielleicht kennt ihr diese innere Shopping-Challenge die dann in uns Ladies tobt. Jedenfalls: Weniger ist oft mehr – und hiermit meine ich nicht nur die Preise sondern auch die Auswahl verschiedener Kleidungsstücke. Diese Klassiker können immer wieder kombiniert werden, egal zu welcher Jahreszeit und zu welchem Anlass:

  • Budapester / Schnürschuhe – bequem und chic zugleich! Außerdem passen die kompakten Lieblinge perfekt ins Gepäck. Nie wieder ohne!
  • Weiße oder schwarze Longsleeves – hier spar ich mir die Argumentation, diese Alleskönner gehören einfach in jeden Kleiderschrank.
  • Röcke – egal ob angesagte Plissee-Röcke‎ oder figurbetonte Bleistiftröcke, mit der richtigen Kombi passen diese sexy Begleiter für die wilde Partynacht als auch fürs Business-Meeting.

E64T4178

Mein black & white Herbstlook mit reduzierten Styles aus dem Designer Outlet

Fündig geworden bin ich dieses Mal im dress-for-less online designer outlet und das daraus resultierende Outfit, welches trotz Designermarken wie Fornarina und U.S. Polo Assn, liegt knapp unter 200,00 € und passt sicherlich nicht nur diesen Herbst zu mir. Durch Outlets wie das von dress for less könnt ihr pro Teil einfach mal um die 50% des ursprünglichen Preises einsparen und damit bleibt dann doch noch ein bisschen was übrig für den nächsten Citytrip!

MEMO0023

E64T4163

E64T4185


Sponsoring-Hinweis: In Kooperation mit dress-for-less.

Favorite Festival Look 2015

miabuehler

Kaum war der Juni da ist die Festival Saison in vollem Gange. Und plötzlich kommt es mir wie gestern vor – diese wilden Tage des letzten Sommers auf dem Rock’n’Heim, dem Chiemsee Summer, dem Splash!

Zeit für ein neues Jahr – Zeit für die lässigsten Outfits des Sommers. Dieses Jahr stehen Latzhosen in allen Varianten ganz weit oben in meiner Favs-Liste. Hier eine kurze Latzhose mit Spitzendetails von Review. Dazu ein kurz geschnittenes Basic-Top von Topshop.

Auf dem Kopf…zwischen den Hüten kann ich mich aktuell nicht wirklich festlegen, im Sommer ist einfach wieder jeder Hut passend. Hier ein schwarzer „Pork-Pie-Hut“ von Urban Outfitters. An meinen Füßen liebe ich es jetzt ganz unkompliziert in Espadrilles von TOMS.

In der Hand…eine der neuen Lieblingssorten von Thomas Henry.

What to wear: TK Maxx Errungenschaften mit Michael Kors

kors

Der Name „Michael“ schneit mich gerade zu verfolgen. Erst verliebe ich mich in einen Hut von Maison Michel und dann fällt mir beim TK Maxx Opening der neuen Filiale am Alexanderplatz in Berlin dieses Schätzchen von Michael Kors in die Arme!

Der Kurzmantel im Oversize-Look sprang mich förmlich an und da ich für Teile in denen ich einfach mal versinken kann immer zu haben bin war das dann auch mein ausgewählter Schatz den ich den ganzen Abend duch das mehrstöckige Modehaus für Designer-Schnäppchen schleppte. Er und kein anderer. So auch meine Meinung zwei Stunden und etliche Kleiderstangen später. Aber die passenden Chelsea Boots mussten es dann auch noch sein! Natüüüürlich konne ich hier nicht nein sagen.

tkmaxx1

Die zwei neuen Teile in der Trendfarbe Bordeaux lassen sich zum Beispiel ganz prima zur Skinny und zum Sweater von Surface to Air kombinieren. Schlicht, aber gut! Der Herbst kann kommen. Wenn ihr auch nach reduzierten Designer Teilen auf  3.840 Quadratmetern greifen möchtet, kann ich euch die neue TK Maxx Filiale empfehlen. Sie wirkte aufgeräumter und weniger chaotisch auf mich wie zuvor besuchte Filialen. Das macht Spaß ohne diesen Beigeschmack des leicht stressigen Ramsch-Charakters.

tkmaxx3

Mantel: Michael Kors gefunden bei TK Maxx
Pullover: Surface to Air via Jades24
Hose: Review
Chelsea Boots: EYE gefunden bei TK Maxx

TK Maxx Berlin Alexanderplatz
Gontardstrasse 10
10178 Berlin
Montag – Freitag: 09:00 bis 21:00 Uhr
Samstag: 09:00 bis 21:00 Uhr

Bilder © Mia Bühler, gemacht von Saeed Kakavand.

Mein Festival Summer: Splash, Chiemsee Summer und Rock’n’Heim

Sommer ist für viele ja gleichbedeutend mit einem: Festivals! Da werden schon Ende Mai die Gummistiefel und der Schlafsack aus der Versenkung geholt, Blumenkränze geflochten und Löcher im Zeltboden geflickt. Ich bin zwar kein großer Fan vom Zelten, aber dafür umso mehr von Musik und Tanz, und natürlich freue auch ich mich immer wahnsinnig auf meine Festival-Besuche!

Los ging es schon vor einer Woche beim Splash. Dort habe ich mich mit Hip Hop auf die Festivalsaison eingestimmt, und das in einem Outfit gemixt aus Bali-Erinnerungen und Boyfriend Look.

mehr…

Go to Top